Marketing Factory arbeitet mit an neuer Beta-Version von TYPO3 6.2 LTS

Seit der ersten Roadmap für die neue LTS-Version TYPO3 6.2 bereiten wir uns bereits intensiv auf die Migration von TYPO3 4.5 auf 6.2 vor. Unsere erfahrenen TYPO3-Integratoren nehmen an Agentur und Code Sprints teil und arbeiten in enger Zusammenarbeit mit TYPO3-Entwicklern und anderen TYPO3-Agenturen an der Weiterentwicklung der Features und Konzepte für die neue Version.

Als TYPO3 Gold Member und aktives Mitglied der TYPO3 Community unterstützt Marketing Factory die TYPO3 Association und arbeitet mit Hochdruck an den Features für Version 6.2. Neben Ingo Schmitt und Sebastian Fischer ist nun auch Cynthia Mattingly, unsere Abteilungsleiterin Anwendungstechnik, mit an Bord und hat dazu beigetragen, dass Mitte Januar eine neue Beta-Version –  TYPO3 CMS 6.2 LTS beta4 – veröffentlicht werden konnte.

TYPO3_Release_Agenda_LTS-2013-v2

Version 6.2 sollte ursprünglich bereits Ende letzten Jahres veröffentlicht werden, aufgrund einiger (personeller und auch finanzieller) Engpässe konnte der Zeitplan jedoch nicht eingehalten werden. Im April diesen Jahres soll es nun endlich soweit sein. Bis es soweit ist, muss jedoch noch einiges getan werden. Um einen Überblick über die offenen Punkte zu erhalten, hat Mathias Schreiber von der wmdb den aktuellen Status analysiert. Das Ergebnis der Analyse waren sechs Arbeitspakete, die fein säuberlich zusammengeschnürt wurden. Somit standen die Work Packages zwar fest, da die TYPO3 Association jedoch „nur“ 50% der nötigen Ausgaben deckt, musste immer noch ein Ausweg aus den Engpässen gefunden werden.

Um die Arbeiten an der neuen TYPO3 Version vorantreiben, vor allen Dingen aber auch abschließen zu können, haben Mathias Schreiber und Ingo Schmitt, unser CTO, sich zusammengeschlossen und die Initiative „Open Fundraising für TYPO3 CMS 6.2 LTS“ ins Leben gerufen. Das Ziel war klar: Es sollten genügend Sponsoren gefunden werden, um die anderen 50% der nötigen Ausgaben decken zu können und es mussten alle Arbeitsschritte sorgfältig geplant und koordiniert werden.

Insgesamt wurden für die sechs Work Packages 43.560,00 Euro benötigt. Die Seite workpackages.org ging am 07. Januar 2014 online, nur acht Tage später war das Ziel bereits erreicht! Bis heute sind insgesamt sogar schon mehr als 52.000 Euro zusammengekommen.

Screenshot workpackages.org
Screenshot workpackages.org

Die Initiative „Open Fundraising“ zeigt nicht nur, wie groß der Zusammenhalt in der TYPO3 Community ist, sondern auch, dass auf die Community Verlass ist!

Morgen beginnt der erste TYPO3 Code Sprint des Jahres für Version 6.2 in Köln, bei dem von Donnerstag bis Sonntag der aktuelle Status der Work Packages sowie auch die weiteren Arbeitsschritte besprochen werden. Als Mitorganisator und Koordinator der Open Fundraising-Initiative ist Ingo selbstverständlich mit dabei.
Auch der Termin für den zweiten Code Sprint für Version 6.2 steht bereits fest: Vom 10. bis zum 12. März 2014 findet dieser in Venlo statt. Hier wird Marketing Factory durch ihren Senior TYPO3 Developer Sebastian Fischer vertreten sein, um gemeinsam mit den anderen Entwicklern an der Erreichung des großen Ziels zu arbeiten – der Veröffentlichung von TYPO3 CMS 6.2 LTS im April 2014.

Bildnachweis:
„TYPO3 Release Agenda“ mit freundlicher Genehmigung von TYPO3.org und Ben van’t Ende.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0

Über Tu Phuong Luu

Seit Mitte 2012 bei der Marketing Factory Consulting GmbH zuständig für die Leitung, Angebotserstellung und Kalkulation von Online-Projekten inkl. interner und externer Koordination, Qualitätskontrolle und allem, was sonst noch so dazu gehört...

Homepage: http://www.marketing-factory.de