TYPO3 Camp Mallorca – die Anreise, Tag 0.5

Das erste internationale TYPO3 Camp. Mallorca.

Die Idee von einer TYPO3 Veranstaltung auf Mallorca gibt es ja seit einiger Zeit. Schließlich ist Mallorca aus Europa sehr gut und günstig zu erreichen, dank der Ferienflieger. Die Hotels wissen das mittlerweile auch und haben entsprechende Veranstaltungsräume. In sofern ist es vielleicht genau der richtige Ort für ein internationales TYPO3 Camp.

Pünktlich um 12:30 startete der Lufthansa Flieger in den Süden. Hier war von Business nicht viel zu spüren, einige Urlauber waren auf dem Weg in den Süden, entsprechend unruhig war der Flug. Zum Glück hatte ich die Kopfhörer eingesteckt ;-).

Nach der Landung ist man direkt in Urlaubsstimmung gekommen. Das Band auf dem das Gepäck rauskommen sollte war kaputt. Während die einen schon im Urlaub angekommen waren und das mit spanischer Gelassenheit genommen haben, haben andere geflucht und sich geärgert.

Ich habe die Zeit genutzt um auf den Shuttle zu warten der mich und andere TYPO3 Camp Teilnehmer gut in das Hotel gebracht hat. Beim Anblick der langen Schlange am Taxistand und der Zahl der Taxis eine gute Entscheidung. Vom Hotel hat man einen tollen Blick auf den Hafen von Palma.

 

Die Warm Up Party

Bis zur ersten Veranstaltung konnte ich noch einige Mails bearbeiten. Die Warm-Up Party konnte man bequem zu Fuss erreichen, eine stylische Bar mit Blick auf den Bucht vor Palma und dem Hafen der spanischen Marine. Zu Bier und Wein gab es leckere Tapas. Sehr gut für Rheinländer, schlecht für Bayern: Es gab nur kleine Biergläser 😉 Getroffen habe ich hier viele alte Bekannte aus der Community, es gab viele Gespräche und einige Ideen.

Während die anderen noch feierten hat kurz vor dem zu Bett gehen hat dann noch der Blick auf die Kathedrale Lust auf den nächsten Tag gemacht.

Fazit für den Freitag:

Schöne Umgebung für ein Camp, die Urlaubsregion sorgt für eine entspannte Atmosphäre. Mal sehen ob wir es schaffen am nächsten Tag eine Camp-Stimmung aufkommen zu lassen.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+1Pin on Pinterest0

Über Ingo Schmitt

Spricht Typoscript, php, und sql. Perl und bash verhandlungssicher.Besitzt java Grundkenntnisse.
Ist als CTO in der Geschäftsleitung zuständig für Entwicklung und Betrieb und bloggt hier über alles was technisch interessant ist.

Homepage: http://www.marketing-factory.de

      Profile:
    • googleplus
    • linkedin
    • skype
    • twitter

Ein Gedanke zu „TYPO3 Camp Mallorca – die Anreise, Tag 0.5“

Kommentare sind geschlossen.