Pagespeed Score Verbesserung durch den Einsatz von mod_gzip / mod_deflate

Wir messen permanent im Nagios den google page speed score für einzelne Hosts. Wir möchten dadurch Schwankungen beobachten und auch Optimierungen in den Konfigurationen dokumentieren.  Im Rahmen eines Optimierungs-Projektes haben wir bei einem Kundensystem das Modul mod_gzip für Javascript und CSS Dateien ausgerollt und natürlich mit google page speed überwacht.

Die Apache Module mod_gzip oder mod_deflate sind in der Lage Inhalte gezippt an den Browser des Nutzers auszuliefern. Die Module komprimieren die Dateien einmalig und legen diese dann in einem lokalen Cache ab. Da das Auspacken von gzip Dateien deutlich weniger Rechenzeit benötigt, als das komprimieren und da die aktuellen Browser auf Systemen laufen, für die das Dekomprimieren der Daten kein Thema ist, können so mehr Daten in der gleichen Zeit übertragen werden.

Javascript und CSS Dateien eignen sich insbesondere für die Zip-Kompression, es sind reine Textdateien, sie können in der Regel auf ca. 10% der normalen Größe verkleinert werden. In diesem Fall konnten wir übertragenen Bytes für das Haupt-CSS File von 211313 auf 36541 verringern (Das File ist bereits minifiziert und somit nicht ganz so gut zu komprimieren).

Ob ein Server die Daten komprimiert ausliefert, kann man gut mit cURL messen.Der entsprechende Befehlt ist:

curl -v -o /dev/null  –compressed http://www.example.com/

Pagespeed Änderung

Als Ergebnis bekommt man die HTTP Header angezeigt, hier kann man dann erkennen welches Content-Encoding genutzt worden sind und wieviel Bytes übertragen worden sind.

Beobachtet man die Änderung des Pagespeed Scores, so sieht man direkt den positiven Einfluss dieser Änderung auf den Wert um 8 Punkte. In der Kurve erkennt man nach der Aktivierung der Kompression auch die Schwankungen die bei den einzelnen Messungen durch das CDN entstanden sind. Hier waren die Daten noch nicht auf alle Server ausgerollt.

Fazit: Mod_gzip bzw. mod_deflate können zu einer deutlichen Geschwindigkeitssteigerung für statische Text-Dateien beitragen.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0

Über Ingo Schmitt

Spricht Typoscript, php, und sql. Perl und bash verhandlungssicher.Besitzt java Grundkenntnisse.
Ist als CTO in der Geschäftsleitung zuständig für Entwicklung und Betrieb und bloggt hier über alles was technisch interessant ist.

Homepage: http://www.marketing-factory.de

      Profile:
    • googleplus
    • linkedin
    • skype
    • twitter