Performance Vergleich

In unseren Icinga Überwachungssystemen werden über 120 Geräte mit über 1.900 einzelnen Parametern überwacht, so haben wir permanent Zugriff auf die wichtigsten Performance Daten. Sofern ein System ausfällt oder ein Wert nicht innerhalb seiner normalen Parameter ist, wird unsere Eskalationskette ausgelöst und das System überprüft. Unsere Überwachungs-Infrastruktur für die Webserver-Performance steht dabei nicht bei unserem Provider, sondern ist über einen ganz normalen DSL Zugang angebunden, damit wir auch realistische Daten bekommen.
Gerade die Performance der Webseite für den Endbenutzer ist dabei ein sehr kritischer Faktor, eine Verlangsamung von nur 500ms sorgt bereits für eine Verringerung des Umsatzes von über 5% .

Performance Graph für den Webservice - Download der Seite
Performance Graph für den Webservice – Download der Seite

In den letzten Tagen ist mir dabei immer wieder die teilweise schlechte Performance eines bestimmten Web-Dienstes aufgefallen. Im Gegensatz zu ähnlichen Diensten auf dem gleichen System waren die Zugriffszeiten doppelt so hoch. Eine Analyse hat dabei sehr schnell ergeben, dass wir den Dienst gar nicht mehr betreuen, da der Kunde sich dazu entscheiden hatte, die Webseite selbst bei einem großen Hoster zu betreiben. Die Daten haben wir dem Kunden bereitgestellt, den DNS hat er selbst umgestellt. Ein ganz normaler Vorgang, nur haben wir vergessen die Überwachung auszutragen.

So hatten wir die seltene Möglichkeit, unsere Performance bei einer identischen Webseite mit gleichgroßem Traffic mit denen eines anderen Hosters zu vergleichen. Das Ergebnis ist eine Bestätigung für das Können unseres Sysadmin-Teams: Die Performance unserer Systeme ist sehr gut und sorgt für eine höhere Akzeptanz bei den Besuchern der Webseiten unserer Kunden und somit auch für höhere Umsätze bei unseren Kunden.

Übrigens: Das Ticket zur Deaktivierung der Überwachung für diesen Service ist auch schon angelegt 😉

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+3Pin on Pinterest0

Über Ingo Schmitt

Spricht Typoscript, php, und sql. Perl und bash verhandlungssicher.Besitzt java Grundkenntnisse.
Ist als CTO in der Geschäftsleitung zuständig für Entwicklung und Betrieb und bloggt hier über alles was technisch interessant ist.

Homepage: http://www.marketing-factory.de

      Profile:
    • googleplus
    • linkedin
    • skype
    • twitter