Mit responsive Webdesign bei mobilen Internetnutzern punkten

f8bacd4a9bIm Rahmen der Studie „Mobile Internetnutzung – Entwicklungsschub für die digitale Gesellschaft!“ hat die Initiative D21 Befragungen zur mobilen Internetnutzung durchgeführt. Befragt wurden insgesamt 1.005 Personen der deutschsprachigen Wohnbevölkerung ab 14 Jahren mit Festnetz-Telefonanschluss im Haushalt.

Die Studie hat ergeben, dass die Nutzung des mobilen Internets über das Datennetz des Mobilfunkproviders gegenüber dem Vorjahr um 13 Prozentpunkte auf 40% gestiegen ist.

Als größte Vorteile der Nutzung des mobilen Internets gaben die Befragten an, dass Informationen schneller abgerufen werden können und dass das mobile Internet Zugriff auf eine Vielzahl an Informationen bietet.

Da die Nutzung mobiler Geräte und Smartphones und damit auch der mobile Zugriff auf Websites stetig zunimmt – laut Studie ist auch die Anzahl der Personen, die die Anschaffung eines Smartphones oder Tablet-PCs planen, deutlich angestiegen – müssen Websites auch auf diesen Geräten optimal dargestellt werden.

Die Lösung für die optimale Darstellung einer Website auf allen Geräten lautet „Responsive Webdesign„. Um Erfahrungen in diesem Bereich zu sammeln, haben wir unser Flaggschiff heimwerker.de auf responsive Webdesign umgestellt. Auch die Website unseres Kunden Agria ist nach dem Relaunch jetzt responsive.

Öffnen Sie die Seite heimwerker.de oder agria.de, vergrößern oder verkleinern Sie Ihr Browserfenster und sehen Sie selbst, wie die Inhalte sich flexibel der Fenstergröße anpassen.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0

Über Tu Phuong Luu

Seit Mitte 2012 bei der Marketing Factory Consulting GmbH zuständig für die Leitung, Angebotserstellung und Kalkulation von Online-Projekten inkl. interner und externer Koordination, Qualitätskontrolle und allem, was sonst noch so dazu gehört...

Homepage: http://www.marketing-factory.de