Bio als 3. Abifach gehabt. Orchideenfächer studiert. Und jetzt mach' ich irgendwas mit Internet, Social Media und Suchmaschinen. Geschäftsleitung bei der Marketing Factory Consulting GmbH.

    Profile:
  • facebook
  • linkedin
  • pinterest
  • twitter

Meine neuesten Beiträge

Alle Beiträge von Karoline Steinfatt

Über Karoline Steinfatt

Bio als 3. Abifach gehabt. Orchideenfächer studiert. Und jetzt mach' ich irgendwas mit Internet, Social Media und Suchmaschinen. Geschäftsleitung bei der Marketing Factory Consulting GmbH.

Homepage: http://www.marketing-factory.de/

      Profile:
    • facebook
    • linkedin
    • pinterest
    • twitter

SEOcampixx 2018 Recap (1. Tag)

Es ist wirklich kaum zu glauben, dass sich mit der Campixx dieses Jahr jetzt erst zum zehnten (10ten!) Mal das Klassentreffen der SEO-Szene am abgeschiedenen (und diesmal zugefrorenen)  Müggelsee abspielte. Denn gefühlt war ich ungefähr 15 mal dort und ärgere mich heute noch über all die Jahre, die ich zwischendurch ständig verpasst habe 😉 …

Über die besondere Atmosphäre der SEOCampixx ist schon genug geschrieben worden, deshalb beschränke ich mich dieses Jahr darauf, kurz meine besuchten Sessions (vom ersten Tag) zusammenzufassen.  Genauer gesagt: die Sessions, die nicht wegen grassierender Grippenseuche ausgefallen sind. (Kurzer Hinweis an die Veranstalter:  Raum 6 und Raum 7 sind jedes Jahr wieder zu klein und enthalten zu wenig Sauerstoff!)

Erstes Treffen der TYPO3 Usergroup Düsseldorf #TUGDUS – Recap

Das erste Treffen der erneuerten TYPO3 Usergroup in Düsseldorf ist gut gestartet. 19 TYPO3-Interessierte trafen sich auf dem Factory Campus, um News aus der Community und eine Einführung in TYPO3 Version 9 zu erfahren.

Der Abend begann mit einer Einführung des Factory Botschafters Ralf Neuhäuser in die interessanten Möglichkeiten und die Zukunft des Veranstaltungsortes (Parkplatz wird um 22:00 geschlossen!).


Nach der Begrüßung der zahlreich erschienenen Gäste (zum größten Teil Entwickler und Integratoren) durch Gruppen-Gründer Stefan Schmidt, verschaffte uns Kai Unterberg einen Überblick über die wichtigsten News und Termine aus der TYPO3-Community.

Featured Snippets kurz erklärt – bevor sie wieder weg sind

Im letzten Jahr tauchten sie plötzlich immer häufiger in den von uns aktiv gemonitorten Suchergebnisseiten auf: Featured Snippets (deutsch: Hervorgehobene Snippets). Schnell stellte sich heraus, dass unser DIY-Portal heimwerker.de so viele Featured Snippets abbekommen hatte, dass es für einen Top100-Platz in der Sistrix-Statistik reichte. (Das war zumindest erfreulicher, als damals die Platzierung in der Top-100 der Panda-Opfer 😉 )

Featured Snippets für Eichhörnchen-Futter
Ein possierliches Featured Snippet in freier Wildbahn

Doch was genau sind Featured Snippets eigentlich? Es sind speziell aufbereitete Ergebnisse, die vor alle anderen organischen Suchergebnisse platziert werden und eine schnelle Antwort auf die Frage des Suchenden versprechen.

Ob das stimmt und warum Google diese Snippets so massiv einsetzt, habe ich in einem Vortrag für den 34. SEO-Stammtisch Ruhrgebiet untersucht. Am Ende der Seite sind meine  Slides zum Vortrag eingebunden.

Domainverwaltung (2) – Domainadministration im Unternehmen

Im ersten Teil des Artikels haben wir geklärt, wie man für Unternehmen ein ideales Domain-Portfolio zusammenstellt. Wenn das Unternehmen wächst und das Portfolio an Umfang zunimmt, sollten im nächsten Schritt feste und eindeutige Strukturen zur Domainverwaltung im Unternehmen etabliert werden.

Wer verwaltet die Unternehmensdomains?

Leider gibt es bislang noch keine wirklich etablierten Standard-Prozesse zur Domainverwaltung im Unternehmen.

Häufig gilt die IT-Abteilung als zuständig, da die Domains auch technisch eingerichtet werden müssen. Die meisten Entscheidungen für Registrierungen werden jedoch im Marketing getroffen. Bisweilen ist auch die Rechtsabteilung involviert, wenn Markenschutz erreicht werden soll. Das Controlling und die Buchhaltung benötigen Zugriff auf Kosten und Rechnungen.

Neue TYPO3-Usergroup Düsseldorf: Erstes Treffen im Februar

An dieser Stelle ein kleiner Veranstaltungshinweis:
Dank der Initiative von Stefan Schmidt gibt es jetzt endlich wieder eine TYPO3-Usergroup Düsseldorf (oder als Hashtag abgekürzt: #TUGDUS) .

Das erste offizielle Treffen findet am 19.2.2018 im Meetup-Saal des Factory Campus in Lierenfeld statt.

Zum Start stellt Ingo Schmitt (ja, von uns von der Marketing Factory) die Neuheiten vor, die mit der Version 9 des Open Source CMS erwartet werden.

Anmelden zum Februar-Treffen der TUGDUS

Hier gibt es eine ausführliche Beschreibung des Events und Anmeldemöglichkeiten:

meetup.com:

Domainverwaltung (1): Das ideale Domain-Portfolio für Unternehmen

Ein eigener Domainname ist heutzutage für jedes Unternehmen eine Selbstverständlichkeit. Oft müssen aber neben der Haupt-Domain im Heimatland auch noch Markennamen und Auslandsmärkte abgedeckt werden. Wir geben in der ersten Folge unserer Serie über Domainverwaltung praktische Domainnamen-Tipps für die Zusammenstellung eines optimalen Domain-Portfolios. 

Die zweite Folge befasst sich mit effektiver Domain-Verwaltung in Unternehmen.

Internet-Neustart: Welche Domains brauche ich?

Ein neugegründetes Unternehmen oder Start-up steht heutzutage oft vor dem Problem, dass ein Großteil der attraktiven Domainnamen mit den beliebtesten Domain-Endungen bereits vergeben ist. Wer schlau war, hat seinen Unternehmens- oder Markennamen aber eventuell sogar danach ausgesucht, dass die entsprechende Domain für die Wunsch-Endung noch verfügbar gewesen ist.

Vorschaubild bei Facebook ändern

Facebook Vorschaubilder - ändern und thumbnail anpassen
Facebook Vorschaubilder ändern – so erkennt Facebook das neue, richtige Vorschaubild

Oft fällt es erst beim Teilen bei Facebook oder Google Plus auf, wenn die Meta-Daten eines neuen Artikels wie etwa das Vorschaubild nicht stimmen. Normalerweise ist das kein Beinbruch – Titel, Beschreibung und das OpenGraph-Bild (og:image) für die Vorschau sind schnell ausgetauscht.

Leider muss man diese Änderungen aber auch Facebook mitteilen, das oft hartnäckig weiter die falschen Daten zeigt.

Hier zeigen wir, wie man den Facebook-Cache umgeht und danach die aktuellen Daten und Vorschaubilder teilen kann.

Unpassende Metadaten fallen oft erst beim Teilen auf

Facebook Vorschaubild - Falsches Bild korrigieren
Verständlicher Irrtum bei der Auswahl des Open-Graph Vorschaubildes

Auch in der besten Online-Redaktion kann es vorkommen, dass für einen Artikel falsche Symbolbilder ausgewählt werden. Bei der Endredaktion über Seitenvorschau werden dann falsche Descriptions oder unpassende Open-Graph-Bilder für die Artikelvorschau leicht übersehen.

SEO-DAY Recap 2017 – die wichtigsten SEO-Trends

Eigentlich ist es schon viel zu spät um noch einen SEO-DAY Recap 2017 zu schreiben. Besonders, da schon alles von anderen Autoren in umfassenden Artikeln rekapituliert worden ist. Und keine schönen Backlinks mehr zu erwarten sind.

Ich beschränke mich daher darauf, die für mich wichtigsten Trendthemen kurz zusammenzufassen, die sich durch alle von mir besuchten Vorträge zogen. Wer eine ausführlichere Berichterstattung wünscht, sollte sich lieber die anderen Berichte zuführen. Für Ungeduldige: Hier geht es zu der obligatorischen Sammlung aller richtigen Recaps vom SEO-DAY 2017 (mit nacherzählten Talks und Essenskritiken).

Serie „Korrekte Bildnachweise“: 4. Nach Abmahnung Bilder entfernen

Der vierte Teil unserer Serie zu korrekten Bildnachweisen zeigt, wie man nach einer Abmahnung Bilder entfernen kann, ohne im CMS weiter abmahnfähige Bildkopien zu hinterlassen.

Auch bei ansonsten gewissenhafter Bildrechteverwaltung kann es vorkommen, dass man abmahngefährdete Bilder vom Webserver entfernen muss. Eventuell ist eine zeitlich begrenzte Bildlizenz ausgelaufen oder ein Foto darf aus wettbewerbsrechtlichen Gründen nicht mehr gezeigt werden. Je höher die rechtlichen Risiken bei Zuwiderhandlung sind, desto sorgfältiger sollte man bei der Entfernung der Bilddateien vorgehen.

Serie „Korrekte Bildnachweise“: 3. Bildnachweise im CMS verwalten

Der dritte Teil unserer Serie zu korrekten Bildnachweisen befasst sich mit Pflege und Verwaltung der Bildnachweise im CMS (Content-Management-System).

Nachdem wir in den ersten Teilen gezeigt haben, wie Bildrechte dokumentiert werden und wo sie auf einer Webseite ausgegeben werden, wenden wir uns in diesem Teil der Verwaltung von Bildrechten im jeweiligen CMS (in unserem Fall: WordPress und TYPO3) zu.

Zentrale Bildnachweis-Verwaltung im Dateisystem ist sinnvoll

Idealerweise sollte die Bildlizenz-Dokumentation beim ersten Hochladen eines Bildes in die Datei-Verwaltung direkt am Bild selbst erfasst werden. Dadurch stehen die Daten gleich allen anderen Redakteuren zur Verfügung, die auf den gleichen Datei-Pool zurückgreifen und das Bild dann auf den eigenen Seiten einsetzen können.