Weihnachten

Zwischen Fackelschein und Moorhühnern: unsere Weihnachtsfeier 2021

Unter normalen Umständen könnte man diesen Post mit den Worten „Alle Jahre wieder…“ beginnen. Aber „normal“ hat ja in den letzten 2 Jahren die ein oder andere Wendung erfahren. Daher beginnt dieser Text also auch nicht mit „Alle Jahre wieder…“, sondern vielmehr mit „Endlich wieder…“.

Endlich wieder konnten wir in diesem Winter eine Weihnachtsfeier in Präsenzform durchführen, wenngleich dies auch nur in verminderter Personenzahl möglich war. Für einige Kollegen war dies auch der erste Anlass seit Frühjahr 2020, an dem man sich „endlich wieder“ mal persönlich getroffen hat. Denn auch wenn wir unsere Office-Regelung in diesem Sommer etwas lockern konnten, ist das verteilte Arbeiten in unserem Team immer noch dominant.

Als Veranstaltungsort haben wir uns in diesem Jahr das Land Gut Höhne an der Grenze zwischen Düsseldorf und Mettmann ausgesucht: ein ehemaliger Bauernhof auf weitläufigem Gelände, mitten im Grünen.

     

Dort ging es zunächst zum Bogenschießen im Fackelschein. Aufgeteilt in 2er-Teams spielten wir gegeneinander und zielten abwechselnd auf Strohscheiben, Luftballons und Moorhühner. Die Pros haben ernsthaft auch die Fackeln und Staffeleien erwischt – extra Punkte! Die Gewinnerteams durften sich über Trüffelpralinen, Marzipanstollen, Spekulatius Aufstrich, Zimtwaffeln und sonstige weihnachtliche Gaumenschmeichler freuen.

     

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an Stefan, der uns mit viel Humor und Geduld das Bogenschießen gelehrt hat. Der nächste Mittelaltermarkt kann kommen!

     

Nachdem alle Ballons zerschossen und alle Mohrhühner erlegt waren, ging es hinein ins Land Gut Höhne, wo ein sehr üppiges Bio-Buffet schon auf uns gewartet hat. Das Essen war wirklich super und ist eine Überlegung wert für jeden, der mal in der Region unterwegs sein sollte.

Anschließend beschenkten wir uns gegenseitig – unserer guten und jahrzehntealten Tradition folgend – beim MFC Schrottwichteln mit Dingen, die kein Mensch braucht und oft genug die Frage aufwarfen, wie sie jemals den Weg in einen kultivierten Haushalt finden konnten. Besinnlich.

     

Und so sind wir sehr gut gesättigt und reich beschenkt von dannen gezogen und freuen uns schon heute darauf, dass wir im kommenden an dieser Tradition weiter anknüpfen können. Endlich wieder.

Bildquellen

  • Eingang Land Gut Höhne: Christoph Allefeld, MFC
  • Bogenschießen im Fackelschein: Christoph Allefeld, MFC
  • Bogenschießen im Fackelschein: Christoph Allefeld, MFC
  • Bogenschießen im Fackelschein: Christoph Allefeld, MFC
  • Bogenschießen im Fackelschein: Christoph Allefeld, MFC
  • Bogenschießen im Fackelschein: Christoph Allefeld, MFC
  • Traumhaftes Wichtelgeschenk 3: Christoph Allefeld, MFC
  • Traumhaftes Wichtelgeschenk 1: Christoph Allefeld, MFC
  • Traumhaftes Wichtelgeschenk 2: Christoph Allefeld, MFC
  • Weihnachten-Titelbild: Pixabay | ExposureToday | CC 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.