Titelbild Azubi-Speed-Dating

Recap: Azubi-Speed-Dating 2019 der IHK Düsseldorf

Wer uns auf Twitter oder Facebook folgt, der hat wahrscheinlich schon mitbekommen, dass wir kürzlich beim Azubi-Speed-Dating der IHK Düsseldorf waren. 120 Unternehmen, 1000 Besucher, 10 Minuten pro Gespräch. 

Marketing Factory sucht Auszubildende!

Wir suchen derzeit noch Auszubildende / Studenten für:

  • Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d)
  • Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)
  • Duales Studium Wirtschaftsinformatik, B.Sc. (m/w/d)

Und um geeignete Kandidaten zu finden, wollen wir nichts unversucht lassen. Also packten Ingo, Daniel und ich am 11. April unsere sieben Sachen und machten uns auf den Weg zum CCD Congress an der Düsseldorfer Messe.

Außer unserem Roll-up mussten wir nichts mitbringen: Ein ausgestatteter Tisch für die Gespräche sowie ein Stehtisch als Wartebereich, Getränke und Unterlagen wurden bereits von der IHK Düsseldorf gestellt. Also: Roll-up aufbauen, Kekse im Wartebereich verteilen, Namensschilder basteln. Da das alles relativ schnell vonstatten ging, war danach sogar noch genug Zeit für ein Tässchen Kaffee.

10:00-15:00 Uhr – Full House am MFC Stand

Entgegen unserer initialen Erwartungen (besonders unter Betrachtung der Tatsache, dass zu den ausstellenden Firmen Big Player wie Deloitte, DHL und DM gehörten) waren unsere Plätze durchgehend besetzt. Teilweise standen sogar so viele Personen am „Warte-Stehtisch“, sodass wir uns dafür entschieden, parallel Gespräche an Platz und Stehtisch zu führen, um die Wartezeiten zu verkürzen. Der Andrang überstieg wirklich all unsere Erwartungen.

Bis Ende der Veranstaltung gegen 15:00 Uhr haben wir fast 50 Gespräche geführt. Während uns einige Kandidaten wirklich positiv überrascht haben, waren natürlich auch einige zähe, weniger zielführende Gespräche dabei.

Unser Fazit zum Azubi-Speed-Dating

Für uns war es das erste Azubi-Speed-Dating – Aber mit Sicherheit nicht das letzte! Wir waren von der Organisation und dem Ablauf des Events wirklich positiv überrascht und hatten nicht nur viel Spaß, sondern auch viele interessante Gespräche.

Ob nun wirklich Kandidaten dabei waren, die als Azubis bei uns anfangen werden, lässt sich aktuell noch nicht sagen. Allerdings können wir verraten, dass wir bereits einige Bewerbungsgespräche im Anschluss an das Event geführt haben 😉


Weitere Informationen:

Wer sich einen Eindruck über das Event verschaffen möchte: Die IHK Düsseldorf hat einen kurzen Recap auf YouTube veröffentlicht. Unsere offenen Azubi-Stellen findet ihr außerdem hier.

Bildquellen

  • duesseldorf-congress-sport-event: © Jörg Eicker
Avatar

Über Luisa Sofie Faßbender

Seit September 2015 als Projektleiterin bei der Marketing Factory | Blog-Sklaventreiberin | TYPO3 Project Marketing | 🦄

      Profile:
    • linkedin
    • twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.