Schlagwort-Archive: TYPO3

Update von Gartencenter.de auf TYPO3 6.2

Nachdem ich bereits letzten Herbst beim TYPO3 Smooth Migration Agency Sprint in Essen mit der damaligen aktuellen TYPO3 6.2 LTS Beta-Version die Migration von TYPO3 4.5 LTS simuliert hatte, kam nun unser eigenes Portal Gartencenter.de als erster Kandidat für die Migration auf TYPO3 6.2 an die Reihe. Ein Fazit vorweg: Die Migration hat sich gelohnt und es sieht mittlerweile gut aus – auch wenn noch nicht alles zu 100% funktioniert.

Gartencenter.de im neuen Glanz
gartencenter.de im neuen Glanz (Screenshot gartencenter.de)

Nun aber im Detail: Neben eigenen kleinen Helferlein, wie mfc_canonical oder auch amazon_affiliate, die wir auch bereits veröffentlicht haben, setzen wir bei Gartencenter.de auch Standard-Extensions wie tt_news, powermail, solr, realurl und rgmediaimages ein. Leider wurden noch nicht alle von mir im September vorgeschlagenen Patches für die Extensions akzeptiert, sodass wir bei der ein oder anderen Extension noch nicht die offizielle Version verwenden können. Um nur mal eine zu nennen, wäre das hier die 1.7.x Version von powermail

Marketing Factory ist Sponsor des CMS-Garden auf der CeBIT

CMSG-Banner_dft_336x280Vom 10. bis zum 14. März 2014 findet in Hannover die CeBIT 2014 statt. Rund 3.350 Aussteller aus aller Welt präsentieren sich auf der weltweit größten Messe für Informationstechnik. Im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltung steht das Thema „Datability“ – die Fähigkeit, sehr große Datenmengen (Big Data) in hoher Geschwindigkeit nachhaltig, verantwortungsvoll und sinnvoll zu nutzen.

Neben Themen wie Digital Business Solutions, Web & Mobile Solutions, IT Infrastructure & Data Centers oder Security, spielt auch das Thema „Open Source“ eine wichtige Rolle.

Tutorial: TYPO3 Responsive Images mit dem picture Tag

Grundvoraussetzungen für dieses Tutorial ist eine TYPO3 LTS 6.2 Installation, in der eine Seite mit einem Bild-Element angelegt wurde.

Für dieses Tutorial haben wir einige Dateien vorbereitet und als Zip-Datei zum Download angehängt. Diese Dateien müssen nach dem Entpacken in Filelist hochgeladen werden. Dabei sollte die Ordnerstruktur, wenn möglich, erhalten bleiben. Anderenfalls müssen im TypoScript die Pfade angepasst werden.

Diese Dateien sorgen für eine responsive Ausgabe des Bildes im Frontend. Weitere Funktionen sind nicht enthalten, können aber hinzugefügt werden. Solltet ihr die vorgestellte Technik in eine bestehende Website integrieren wollen, ist nur wichtig, dass jQuery in Version 1.7.2 oder neuer/höher vorliegt. Weiterhin ist es wichtig, dass die jquery-picture.js von http://jquerypicture.com/ integriert wird. Der Aufruf aus der app.js kann an sinnvoller Stelle in Euren Code übernommen werden. Die Settings in der CSS Datei können bei Bedarf an das eigene Projekt angepasst werden.

MFC überwacht automatisiert Loginversuche per Graylog2

Bereits im letzten Jahr haben wir einen Artikel zur Absicherung des TYPO3 Backends durch die von uns erstellte Extension mfc_belogin_captcha veröffentlicht. Jedem, der diesen Artikel nicht gelesen hat, empfehle ich nochmal ausdrücklicherweise die Lektüre. Freilich gibt es noch TYPO3 Installationen, die diese Extension nicht installiert haben. Oft gibt es auf Websites auch noch andere passwortgeschützte Bereiche, die sensible Kundendaten oder ähnliches enthalten. Ein geglückter Zugriff eines Hackers kann hier schwerwiegende Folgen haben – vom Imageverlust des Website-Betreibers mal ganz abgesehen.

Eine sichere Kennwortspeicherung in Form eines „salted Hash“ und weitere Vorkehrungen sind natürlich obligatorisch – werden die Kennwörter von den Benutzern allerdings selbst gewählt, so sind auch die besten Sicherheitsvorkehrungen nur Makulatur. Ein unbedarft gesetztes Kennwort reicht dann in der Regel aus, sodass der Zugang per Bruteforcing unfassbar einfach ist.

MFC veröffentlicht Amazon Affiliate Extension

Wie integrieren wir passende Produkte von Amazon in unsere Seite? Diese oder ähnliche Fragen stellen sich einem Webseiten-Betreiber spätestens dann, wenn er einen Produkt-Test oder eine Buchkritik veröffentlicht hat und am Ende seines Artikels zu dem entsprechenden Produkt verlinken will.

Natürlich bietet Amazon durch sein PartnerNet bereits eine Vielzahl von Möglichkeiten an, aber eine wirklich gute Integration zu TYPO3 CMS gab es bis jetzt noch nicht. Möchte man dann auch noch wissen, wenn ein Produkt ggf. nicht mehr verfügbar ist (ein statischer Link würde ab diesem Zeitpunkt ins Leere laufen), steht man dem Problem gegenüber, dass man seine Seiten händisch abklappern muss, um zu sehen, ob alle Einbindungen noch funktionieren. Bei kleineren Webauftritten mag dies noch ohne Weiteres möglich sein, bei größeren Seiten geht dies aber nicht mehr so einfach.

TYPO3 Conference 2013 Tag 3

Mein Badge, oder besser Handbuch zur TYPO3 Conference 2013
Mein Badge, oder besser: Mein Handbuch zur TYPO3 Conference 2013

Nach einem schönen Social Event und einer mehr oder weniger kurzen Nacht gab es zum Abschluss der T3CON13 den Business Day. Die Zahl der Jacketts und Anzüge war an diesem Tag deutlich höher. Leider gab es an diesem Tag auch einige Speaker, die ihren Vortrag nicht halten konnten. Die Keynote konnte ich leider aufgrund eines kurzen Meetings mit dem BCC und dem Kassier der TYPO3 Association nicht verfolgen, zum Glück gibt es aber die entsprechenden Videos.

TYPO3 Conference 2013 Tag 2

Performance Matters:
Keynote Tag 2

Der zweite Tag der T3CON13 stand unter dem Titel „Future Day“. Dieser Tag begann mit einer sehr guten Keynote von Vitaly Friedmann zum Thema „I want to be a web designer when I grow up“. In dieser Keynote hat er über seine Motive und die Arbeit beim Smashing Magazine berichtet und dabei einen Blick hinter die Kulissen des Smashing Magazines gegeben. Vitaly Friedmann hat auch nochmal darauf hingewiesen, dass die Performance von Webseiten ein sehr wichtiger Punkt ist. Die Keynote war sehr lebhaft und persönlich und hat dann auch direkt den Best Paper Award gewonnen.

TYPO3 Conference 2013 Tag1

Die diesjährige internationale TYPO3 Konferenz fand nach 2012 zum zweiten Mal in der Filderhalle in Stuttgart statt. Neben den bekannten Speakern aus der TYPO3 „Welt“ sind in diesem Jahr verstärkt externe Gäste zu bestimmten Themen eingeladen worden, sodass wir Teilnehmer auch einmal über den Tellerrand schauen können. Auch sind in diesem Jahr die Tage jeweils einzelnen Themen gewidmet, Tag 1 ist der Community Day.

Kennzahlen-Dashboard mit Geckoboard und Raspberry Pi

Die Kennzahlen und Daten unserer eigenen Dienste beschäftigen uns jeden Tag: Wie viele Visits hatten wir gestern, wie viel haben wir mit Adsense eingenommen und was waren die wichtigsten Seiten? Nur ein täglicher Blick in diese Informationen lässt eine Steuerung im Tagesgeschäft zu. Wenn man es zusätzlich schafft, diese Informationen soweit herunter zu brechen, dass alle Mitarbeiter die Kerninformationen auf einem Blick erfassen können, trägt dies wesentlich zur Transparenz bei. Uns war also klar: Dafür wollen wir ein Dashboard!
Dashboard

Extension „css_styled_content“ für Responsive Images im TYPO3 Core integriert!

Status Responsive Image RenderingNachdem unser TYPO3-Team rund um Ingo Schmitt auf den TYPO3 Developer Days in Hamburg bereits einen ersten Workshop zum Thema Responsive Images veranstaltet hat, wurden die Anpassungen an der Extension ccs_styled_content Ende August in einem weiteren Workshop finalisiert.

Am Ende des Workshops waren die Arbeiten abgeschlossen und es wurde mit Spannung darauf gewartet, ob das gesetzte Ziel – die Integration von css_styled_content im TYPO3 Core – erreicht wird…

Seit gestern findet in Hannover der letzte TYPO3 CMS Code Sprint vor dem großen Feature Freeze für die TYPO3 LTS-Version 6.2 statt. Ziel dieses Code Sprints ist es, die Arbeiten an den Features und Konzepten, die allesamt in der neuen TYPO3-Version 6.2 LTS enthalten sein sollen, abzuschließen. Unser Senior TYPO3 Developer, Sebastian Fischer, ist seit gestern vor Ort, um gemeinsam mit dem Sprint-Team an den Features zu arbeiten. Auch die Integration der Extension css_styled_content war einer der Punkte auf der Agenda.