Schlagwort-Archive: Wordpress

Wann setzen wir auf TYPO3 und wann auf WordPress?

Der Internetauftritt eines Unternehmens ist für die interne und externe Kommunikation von großer Bedeutung: Um die Inhalte verwalten und bereitstellen zu können, benötigt es ein performantes Content-Management-System, kurz CMS. In unserer Agentur setzen wir hierbei auf TYPO3 oder WordPress. Beide Systeme spielen in unterschiedlichen Bereichen ihre Stärken aus und kommen daher auch beide bei uns zum Einsatz – wann und warum wir welches System einsetzen, erklären wir hier.

WordPress: Das Content-Management-System für kleinere Webseiten & Blogs

WordPress ist aktuell das meistgenutzte Content-Management-System weltweit. Ein Großteil der Webseiten, die mithilfe eines CMS betrieben werden, setzen darauf. Doch wieso setzen so viele Personen (und Firmen) auf gerade dieses CMS?

„Großgeworden“ ist WordPress als Blog-CMS.

Recap vom WordCamp 18./19. November 2017 in Köln

Am 18. & 19. November bin ich mal fremdgegangen 🙂 Wie bereits letztes Jahr in Nürnberg, hab ich in diesem Jahr das WordCamp in Köln (#WCCGN) besucht. Für uns bei der MFC eine fast schon andere Welt, da wir hauptsächlich mit TYPO3 im Tagesgeschäft arbeiten. Nachdem ich mich bereits um 8 Uhr auf den Weg nach Köln gemacht hatte, war ich um kurz nach 9 Uhr in der HMKW, der diesjährigen Location des WordCamps.

Tag 1

Verteilung der PHP Versionen auf WordPress Installationen (Stand 19.11.17)

Nach einer Einführungs- und Vorstellungsrunde starteten die ersten Sessions um 12 Uhr. Für mich war diese erste Session die „Q&A Stunde“ der beiden Core-Developer Dominik Schilling (@ocean90) und Konstantin Obenland (@obenland). Hier wurde zum Teil kontrovers über die Security-Kommunikation aber auch über den Ausblick, was Gutenberg oder eine Verbesserung der Mediathek bringen könnte, diskutiert und eine Verteilung der PHP Versionen in den aktuellen WordPress Installationen vorgestellt.

WordPress RSS-Feeds in TYPO3 Seiten integrieren

Wordpress-Teaser in TYPO3 integrieren
Wordpress-Teaser in TYPO3 integrieren

WordPress und TYPO3 – Zweckehe oder Liebenheirat?

Viele Unternehmen, die mit einem Firmenblog beginnen möchten, stehen vor der Frage, ob sie dieses unter TYPO3 direkt in den normalen Firmenauftritt integrieren sollen, oder ob eine separate Bloglösung gewählt werden soll. Wenn keine besonderen Anforderungen an die Integration von TYPO3-Funktionen oder -Nutzerdaten im Blog gestellt werden, empfehlen wir inzwischen die Verwendung von WordPress als einfach aufzusetzende Blog-Software mit vielen typischen Blog-Features wie Ping und Trackback.

Doch wie kann man danach WordPress und TYPO3 miteinander verknüpfen?  Schließlich möchte man ja auch auf der Firmenhomepage mit mehr als nur einem einfachen Link  auf das Blog verweisen, sondern immer die jeweils aktuellsten Artikel anzeigen lassen.