Update von TYPO3 4.5 auf 6.2 aus Sicht des Projektleiters

Vor etwa 4 Wochen wurde unser Portal gartencenter.de als Erstes auf die neue Version 6.2 upgedatet. Seit Mitte letzter Woche läuft nun auch unsere Firmenwebsite auf der neuen TYPO3 LTS-Version 6.2 und sie sieht genau so aus, wie sie auch unter Version 4.5 aussah.

Als Projektleiter (PL) besteht der erste Schritt darin, ein Todo für das Update zu erstellen, den Aufwand zu ermitteln und den Job dann entsprechend einzuplanen. In den Update-Prozess selbst ist man als PL weniger involviert, es sei denn, es treten größere Schwierigkeiten auf, die eine Abstimmung zwischen TL (Technical Lead) und PL erfordern. Das Update unserer Firmenwebsite verlief aber problemlos, sodass für mich als PL im nächsten Schritt der Front- und Backend-Test an stand.