T3 Marketplace – Richtige Idee, aber leider falsche Umsetzung

Hintergrund: Warum ein TYPO3 Marktplatz?

Die TYPO3 Association hat zur Wahrnehmung der kommerziellen Interessen 2016 die TYPO3 GmbH mit Sitz in Düsseldorf gegründet. Im Vorfeld wurde ein Business Plan erstellt, welcher auch die grundsätzliche Roadmap für das Geschäft der TYPO3 GmbH ist. Ein wesentlicher Baustein ist dabei ein App-Store (Marketplace) für TYPO3.

Das Geschäftsmodell ist dabei das gleiche, wie bei anderen App-Stores: Entwickler von Programmen / Autoren von Inhalten / Betreiber von Dienstleistungen können diese auf einer zentralen Plattform für Kunden kostenpflichtig zur Verfügung stellen. Der Betreiber des App-Stores erhält von den Käufen eine prozentuale Provision für die Zahlungsabwicklung und für die Bereitstellung des Systems. Mit den Provisionen soll sowohl der Betrieb und die Weiterentwicklung des Stores, als auch die Weiterentwicklung von TYPO3 unterstützt werden.

Serie „Korrekte Bildnachweise“: 2. Regeln für den Online-Bildnachweis

Der zweite Teil unserer Serie zu korrekten Bildnachweisen befasst sich mit den Vorschriften für den richtigen Online-Bildnachweis.

2. Teil: Regeln für den Online-Bildnachweis

Auch wenn – wie im ersten Teil der Serie gezeigt –  alle Bildquellen und -lizenzen im Unternehmen mustergültig dokumentiert wurden, treten bei der Ausgabe der Nachweise im Content-Management-System (CMS) des Unternehmens die nächsten Probleme auf.

Die Yoast-SEO-Extension für TYPO3 im Test

In der WordPress-Welt ist Yoast SEO seit vielen Jahren das führende SEO-Plugin. Dort setzen wir es auch schon seit Jahren für uns und unsere Kunden ein. Auch beim Schreiben dieses Artikels kontrolliert Yoast SEO gerade in Echtzeit, ob mein Text für die gewünschten Such-Phrasen optimiert ist. Ein ungemein nützliches Tool also, auf das man schnell nicht mehr verzichten will.
Für die redaktionelle Arbeit in TYPO3 gab es bisher kein vergleichbares Tool mit ähnlichen Funktionen. Doch jetzt ist das Tool auch endlich als Erweiterung für TYPO3 verfügbar. Wir haben uns die neue Yoast-SEO-Extension im Praxistest einmal genauer angesehen.

Die wichtigsten Funktionen der Yoast-SEO-Extension

Die Extension bietet den Redakteuren eine SEO-Hilfestellung in vier Hauptbereichen.

Serie „Korrekte Bildnachweise“: 1. Bildrechtverwaltung im Unternehmen

Abmahnung wegen Urheberrechtsverstößen bei Bildern auf Webseiten – auch Unternehmensseiten sind betroffen

In Deutschland mit seiner blühenden Abmahnidustrie gehören Abmahnungen oder Regressforderungen wegen falschen Bildnachweisen leider immer noch zum Alltag. Und es sind nicht nur blauäugige Privatblogger betroffen, die sich zur Illustration Ihrer Seiten freizügig in der Google-Bildersuche bedient haben. Auch bei der Bildrechtverwaltung auf Unternehmenswebseiten kommt es oft zu Fehlern und Ungenauigkeiten, die eine Abmahnung ermöglichen. Korrekte Bildnachweise im CMS sind daher ein Thema, mit denen sich alle Online-Projektzuständigen befassen müssen. Besonders in einer Zeit, in der es immer mehr BildplagiatSuchdienste gibt, die das Web nach Urheberrechtsverstößen durchsuchen.

Ticketverkauf TYPO3camp RheinRuhr 2017

Der offizielle Ticketverkauf für das TYPO3camp RheinRuhr 2017 hat begonnen! Auch dieses Jahr findet das Camp wieder im Essener Unperfekthaus statt – alleine das ist schon einen Ausflug wert.

Ab sofort können Sie sich hier Ihre Tickets sichern: TYPO3 Camp Rhein-Ruhr 2017

Auch wir sind in diesem Jahr wieder sowohl als Sponsor, als natürlich auch als aktive Teilnehmer dabei und freuen uns auf jede Menge spannende Sessions!


Zuletzt noch ein paar gute Gründe, warum Sie am TYPO3camp teilnehmen sollten:
Wolfgang Wagner – Warum Sie TYPO3 Events besuchen sollten!

Recap: TYPO3 Developer Days 2017

Die alljährlichen TYPO3 Developer Days (T3DD) fanden in diesem Jahr im hohen Norden in Malmö, Schweden statt. Im Rahmen der Developer Days kommen jedes Jahr TYPO3-Entwickler aus aller Welt zusammen, um sich über die neuesten Themen rund um TYPO3 auszutauschen und ein Teil dieser wundervollen Community zu sein.

Auch, wenn der Fokus natürlich auf Themen rund um TYPO3-Entwicklung lag, hatten alle Teilnehmer genügend Freizeit, um die Schönheit Schwedens zu erkunden. Mit dem Veranstaltungsbadge konnten nämlich alle öffentlichen Verkehrsmittel genutzt werden, um Land und Leute kennenzulernen und sich abseits von Arbeit und Weiterbildung inspirieren zu lassen.

Hauptthema: Automatisierung

Sowohl im Rahmen der Session Planung, als auch auf diversen Flurgesprächen kristallisierte sich schnell heraus, worauf das Augenmerk im diesen Jahr liegen wird: Automatisierung.

CertiFUNcation 2017 im Phantasialand

Wie die letzten Jahre auch, fand der diesjährige CertiFUNcation Day 2017 wieder im Phantasialand in Brühl statt. Auch wir waren am 9. Juni mit unserem CTO und Geschäftsführer Ingo Schmitt und Senior TYPO3 Developer Sebastian Fischer dabei.

Neben dem Parkeintritt und dem Zutritt zu allen Attraktionen, haben alle Teilnehmer dort zudem die Möglichkeit, sich re-bzw. neu-zertifizieren zu lassen und sich mit den anderen aus der TYPO3 Community über Neuigkeiten auszutauschen.

Bei dem CertiFUNcation Day geht es, wie der Name schon verrät, darum, Arbeit und Weiterbildung mit Spaß zu verknüpfen. Highlight in diesem Jahr war definitiv die Wahl des besten Nerd-Shirts – von bunten TYPO3-Shirts bis hin zu Star Wars Prints war nämlich alles vertreten. Die Gewinner wurden durch Applaus von dem Publikum gewählt und anschließend mit einer Star Wars Drohne ausgezeichnet.

Echtzeit Personalisierung der Top Onlineshops auf dem Prudsys personalisation summit 2017

Im Rahmen eines Summits stellt die Prudsys Ag jedes Jahr die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Personalisierung durch Machine Learning vor. Eine Personalisierung kann z.B. eine Empfehlung eines anderes Produktes durch Vorschläge wie: „andere Kunden kauften auch“ oder „Folgendes könnte Sie auch interessieren“ sein. Neben der Vorstellung der neuen Funktionen der Recommendation Engine, wird auch – in Form von Kurzvorträgen – die Implementierung bei verschiedenen Kunden vorgestellt.

Bildquellen

  • Ingo Schmitt: Prudsys

AgenturCamp 2017 – Agenturen im Aufbruch

Nach 2016 war ich am 06. und 07. Juli bereits zum zweiten Mal beim Agentur-Barcamp hier in Düsseldorf und es wird garantiert nicht das letzte Mal gewesen sein.

Ich war bereits von der ersten Ausgabe des Formats begeistert und auch diesmal sticht diese Veranstaltung aus der Masse an Events, Kongressen, Messen usw. heraus. Für mich wird es, da bin ich mir recht sicher, ein Highlight im Jahreskalender bleiben. Warum? Offene Menschen, inspirierende Themen, spannende Diskussionen, großartige Verpflegung, professionelle Organisation und die tolle Location beim Gastgeber sipgate  – Darum!

Neuigkeiten zur Internet-Agentur, e-Commerce, TYPO3 und SEO »